Ernährung

Kochen gegen Schwitzen|Das erste Rezept

Schwitzen und Ernährung

Es gibt Lebensmittel, die das Schwitzen verringern? In unserem vergangenen Bericht zum Thema „Schwitzen und Ernährung“ sind wir auf spezielle Lebensmittel eingegangen, welche das Schwitzen vermindern sollen. Nun stellte sich für uns die Frage: Was kann ich aus diesen Lebensmitteln kochen? Also hat Salima, als Teil des KaSa Cosmetics Team, ein Rezept getestet. Was sie gekocht hat und vor allem wie es geschmeckt hat erfahrt Ihr in diesem Beitrag. Wir wünschen Guten Appetit!

Orangen-Reis mit Brokkoli und Hähnchenspießen

Was ihr für ein Dinner mit  4 Personen einkauft

  • Basmatireis
  • Cashewkerne
  • Brokkoli
  • Orangen
  • Hähnchenfilet
  • 200 g Feta Käse
  • 10 Teelöffel Naturjoghurt
  • Salbeiblätter
  • Knoblauch
  • Öl
  • Salz
  • Zahnstocher (zum aufspießen der Hähnchenfilets)

Beginnen wir mit der Zubereitung von dem Reis

  • die Cashewkerne anrösten und anschließend abkühlen lassen
  • parallel den Brokkoli waschen und im Salzwasser kochen bis dieser bissfest ist –> anschließend Wasser abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken
  • die Orangen filetieren –> über einem Teller die Filets heraustrennen und den Fruchtsaft auffangen
  • Reis kurz in heißem Öl andünsten und mit den Gewürzen laut Rezept (Nelken und Kardamom-Zimtblüten Mischung) in 400 ml kochen. Die Gewürze werden in ein kleines Säckchen gepackt, damit diese beim Essen nicht rausgesucht werden müssen (ist im Rahmen der Gewürzbox enthalten)
  • kurz bevor der Reis fertig ist die Cashewkerne, den Brokkoli und die Organgen samt dem Fruchtsaft hinzugeben und erwärmen

ernaehrung und schwitzen ernaehrung gegen schweiß

 

ernaehrung gegen schwitzen

Die Zubereitung der Hähnchenspieße

  • das Hähnchenfilet in dünne Streifen schneiden
  • die Füllung: Feta Käse in einer Schale zerdrücken und den Naturjoghurt und den Knoblauch  hinzugeben
  • die Hähnchenfilets mit der Füllung bestreichen und mit einen Salbeiblatt belegen
  • mit den Zahnspießen fixieren
  • ab in die Pfanne und knusprig anbraten

 

ernaehrung und schweißZusammenhang schweiß und ernaehrung

 

 

 

 

 

 

Zusammenhang ernaehrung gegen Schwitzen

Natürlich habe ich gekostet und kann es Euch nur empfehlen. Der Reis hat eine angenehm fruchtige Nuance und ist für warme Sommertage perfekt geeignet. Die Hähnchenspieße können auch gegrillt werden, sodass es eine ausgefallene Idee zum grillen sein kann. Kalt könnt Ihr den Reis auch essen. Ein Genuss!

Die Idee für dieses Gericht wurde mir freundlicherweise von rezeptgewuerze.de zur Verfügung gestellt. Im Onlineshop können Gewürzboxen für einzelne Gerichte bestellt und nachgekocht werden. Auch ich habe für unser Gericht solch eine Gewürzbox verwendet.

Wenn ihr weitere Lebensmittel nachlesen wollt, die das Schwitzen verringern schaut immer mal wieder auf unsere Übersichtsseite zur Ernährung gegen Schwitzen – wir ergänzen künftig immer wieder neue Rezepte.

Wir wünschen Euch einen guten Appetit!

You Might Also Like

Keine Kommentare

Antwort hinterlassen